Honey
Enji
 
 
 
 
 
02.03.2016: Seit das Neue Jahr angefangen hat, warten meine Zweibeiner nun schon darauf, dass ich "läufig" werde!

Heute habe ich mich entschlossen, ihnen den Gefallen zu tun! Darufhin haben sie sich gleich an den PC gesetzt und ein Ferienhaus in Dänemark, auf der Insel Romo (in der Nähe meines Auserwählten) gebucht.
12.03.2016: Und heute ging´s los! Schon früh sind wir aufgestanden und los gefahren, so dass wir schon um 15:00 Uhr am Ziel waren. Da haben wir uns erst mal in Ruhe umgeschaut:
Und gestaunt!
Sand, Sand, Sand....

so weit man gucken kann!
Und irgendwo...
da hinten....
das Meer!
Schööööön!
Einfach ideal für ein kleines Wettrennen!
Gewonnen!
Natürlich war ich auch als Erste beim Dummy-Ball, was Enji wie immer doof fand!
Aber Frauchen hatte natürlich noch mehr in der Tasche, so dass wir alle auf unsere Kosten kamen!
Also wenn ich mit 11 Jahren auch noch so fit bin wie Enji.......
 
...dann.....
"Gefällt mir!"
.... bin ich doch zufrieden - und meine Zweibeiner auch!
16.03.2016: Mein allererstes "Date"! Bei "Kaiserwetter" lerne ich endlich "meinen" Lomond kennen. Er ist ein wahrer "Gentleman", temperamentvoll, verspielt, verschmust (jetzt komm´ ich doch glatt ins Schwärmen.....), wir haben uns jedenfalls auf Anhieb gut verstanden! Wenn ihr mehr dazu erfahren möchtet, schaut doch mal unter "Wurfplanung"!
Später, wieder zu Hause (bzw. im Ferienhaus), habe ich gleich klar gestellt, dass ich ab sofort "Sonder-Rechte" genieße!
Hier, von meinem "Logen-Platz" aus, konnte ich super beobachten: z.B. die "schwarze Sonne" - hunderte Stare, die abends so gegen 18:00 Uhr immer vorbei kamen und ein tolles Schauspiel lieferten.
 
Oder das Reh, das uns manchmal am frühen Morgen besuchen kam um in aller Ruhe ein paar Grashlme vor unserem Küchenfenster zu verspeisen!
Ein paar Ausflüge haben wir auch gemacht:
Hier sind wir in Esbjerg bei den "Männern am Meer", da fotografieren alle Zweibeiner ihre Liebsten, da muss man anstehen um dran zu kommen!
Einmal sind wir mit der Fähre nach Sylt gefahren....
... wo ich einer netten Dame (hilfsbereit wie ich bin) geholfen habe sich zu waschen!
Mit diesen "schrägen Typen" wusste ich allerdings überhaupt nichts anzufangen........
...noch nicht mal das Dummy ließ sich apportieren!
Tsss - tsss - tsss  - 
die spinnen, die Sylter.....
Dass dort aber Rote, Grüne und Blaue friedlich zusammen sind, finde ich nun wiederum sehr sympathisch!
Was wir sonst noch gemacht haben?
U R L A U B ! !
Es
war
schön!
Pfote drauf!
Golden Retriever aus  Aquis Grana
Impressum